gerade in: China07. 11. 2oo9
Busticket bei der Post, der Verkehr heute nur im Uhrzeigersinn


Eigentlich wollten wir mit dem Bus in die Innenstadt fahren, denn bei der Post soll es Bustickets geben. Leider fährt der Bus heute nur in die andere Richtung, denn die Straße, die um den See führt, wird hier und heute zur Einbahnstraße.


Da wird wohl was gefeiert?
Der Ticketkauf ist einfach - wenn man dann erst einmal die Post gefunden hat. Unser Reiseführer hat da wohl einen kleinen Fehler auf dem Stadtplan und selbst ungezählte Passanten schicken uns hin und her oder schütteln gleich den Kopf.





Entspannung und freie Sicht vom Wu-Hügel.







Ein großer Park umgibt die Pagode und den Tempel des Stadtgottes.





Auch hier sind wieder zahlreiche Picknick-Tische, das Essen ist bereits vorbei und man geht zum Kartenspiel über.












Aussicht auf den See und die Stadt.




Die Leifengpagode, die wir am ersten Tag erklettert haben.









Neben der Pagode liegt der Tempel des Stadtgottes.













Zeit für die Rückfahrt, die Glocke wird geschlagen.






zurück blättern zum Seitenanfang vor blättern