gerade in: Indieno3. o4. 2o1o
zurück nach Jodhpur



Die Nacht war heiß und staubig. Die Aussicht vom Zimmer aus erinnert uns etwas an einen Nebeltag auf der Reichenau, nur dass kein Nebel, sondern Staub in der Luft lag. Die Fenster sind natürlich nicht dicht und so bedeckt heute Morgen eine Millimeter dicke Staubschicht den Boden und alles was sich im Zimmer befindet. Nach dem Duschen wird der Boden zum Sandstrand.





































Um zehn Uhr fährt der Bus wieder zurück nach Jodhpur. Unser langer Weg nach Hause beginnt.





zurück blättern zum Seitenanfang vor blättern